[GTAlife.net] Details zum Public Streßtest - 25.04.2020 20:00 Uhr

  • Diskussion zum Artikel [GTAlife.net] Details zum Public Streßtest - 25.04.2020 20:00 Uhr:

    Wie bereits erwähnt, findet heute ein neuer Public Streßtest auf den GTAlife.net - Testserver statt.

    Um an den Test teilnehmen zu können, müsst ihr folgende Dinge bereits vorher sicherstellen:

    1. Ihr besitzt einen aktivierten Foren Account
    2. Ihr habt euren Foren Account mit Discord/Teamspeak synchronisiert
    3. Ihr besitzt die Release-Version von Alt:V
    4. Ihr besitzt das SaltyChat Voice Plugin in der Version 1.3.2 Stable
    5. Ihr seid ab 20:00 Uhr auf unseren Teamspeak³ - Server im Channel "Community Streßtest - 25.04.2020 20:00" verbunden.


    Allgemeine Information zum Streßtest:

    Dieser Test ist dazu ausgelegt, die Stabilität des Servers und einiger seiner Features zu überprüfen. Dieser Server wurde auf ein Minimum von Features beschränkt - ein vollwertiger Test mit allen Features startet erst mit der Alpha Phase des Server. Eine Teilnahme am Streßtest berechtigt nicht zu einer Teilnahme an der Alpha von GTAlife.net, jedoch wird unter allen Teilnehmer ein Alpha Zugang am Ende des Streßtest vergeben. Während des Streßtest kann es dazu kommen, dass wir den Server neustarten müssen - In diesem Fall müsst ihr das Spiel neustarten. Der Streßtest darf frei gestreamt und kommentiert werden. Bitte beachtet zu jeder Zeit die Anweisungen des GTAlife.net Team.

    Wir würden uns freuen während und im Anschluss des Streßtest Feedback zur Stabilität des Server und der gezeigten Features zu erhalten.

    Mit besten Grüßen und bis heute Abend
    Revyn112

  • Hallo alle miteinander,


    in erster Linie ersteinmal vielen Dank, dass ich daran teilnehmen durfte.

    Im Grunde lief bei mir alles sauber. Kein Absturz, kein Gezicke - lediglich wenn man aus LS rausfährt und auf die Interstate 1 LS Freeway rauf, ist an mir ein Fahrzeug vorbeigeglitcht. Erst war es vor mir, dann neben mir und im nächsten Moment in einer Leitplanke. Schade das ich es nicht aufgenommen habe. Könnte aber auch an meinem Rechner gelegen haben. Das war zumindest bei mir der einzige "Schönheitsfehler" den ich ausmachen konnte.

    Was das TSPlugin inbetrifft - endlich kann ich Soundbord anständig nutzen, ohne das mir die Ohren wegfliegen damit eine andere Person im Fahrzeug etwas hört. Endlich! Ich kann mich endlich dabei mit Anderen unterhalten und muss nicht "Radio" spielen! Es mag in den ersten Wochen vermutlich gewöhnungsbedürftig sein, dass man Person XY nicht aus dem Fahrzeug heraus brüllen hören kann - doch für mich kein Abzug in der B Note - wäre allerdings interessant zu betrachten, ob es auf der Ladefläche eines Kamacho anders wäre. Denn das würde keinen Sinn ergeben, wenn man auf der Ladefläche sitzt und man sich anhört, als wäre man in Watte gepackt. Auch wie es sich zb auf einem Motorrad verhält. Doch selbst wenn es so wäre - alles Dinge an die man sich gewöhnen kann.


    Soviel von meiner Seite.