Email Adressen von T-Offline & verkaufte GTALife-Accounts

  • Liebe gtalife.net Gemeinde.



    Email Adressen von T-Online


    Die Wogen des Passwort Resets glätten sich langsam und die meisten Spieler konnten ihre Passwörter nach unserem neuen Standard ändern.

    Leider haben Spieler, die sich mit einer T-Online Adresse angemeldet haben, Probleme mit dem Empfangen der "Passwort vergessen" Email.

    Bitte benutzt beim Registrieren keine Email Adresse von T-Online.

    Solltet ihr bereits mit dieser Adresse registriert sein, könnt ihr diese in der Benutzerverwaltung ändern.

    Verkaufen von Foren/Spielaccounts von gtalife.net




    Uns ist zu Ohren gekommen, dass es Personen gibt, die sich bei uns Registrieren/Aktivieren lassen um den Account dann an jemand anderen zu verkaufen.

    Dies ist wohl schon mit mehreren Accounts vorgekommen. Meistens geht es wohl darum, einen Ban zu umgehen oder trotz abgelehnter Bewerbung auf dem Server zu spielen.

    Bitte beachtet dabei, das der Gebrauch eines unrechtmäßig erworbenen Accounts zu einem sofortigen Community-Ausschluss führen wird.

    Es wurden mittlerweile mehrere Accounts erneut gebannt auf die das Ganze zutrifft.

    Des weiteren kann es gut sein, das man euch einfach nur verarscht und ihr dann für Login Daten bezahlt habt, die Ungültig oder nicht Korrekt sind.


    Deshalb tut uns den Gefallen und bleibt auf der hellen Seite der Macht!

    (Wir haben ja mittlerweile auch Kekse!)


    im Namen der Projektleitung

    greez

    Izmir Egal

  • Maybe sollte man erst sein Account mit Steam hier verbinden und ggf. erst die Whitelistung erhalten nach ca. 100 oder 200h Spielstunden, damit könnte man noch einen kleinen Riegel davor schieben.

    Dagegen.

    Habe GTA V auf Xbox 360 und PS4 durchgespielt und für den PC geschenkt bekommen und tatsächlich dort wenig gespielt.

    Dann werden Leute die sich tatsächlich GTA nur wegen RP kaufen bestraft und dürfen erstmal ewig GTA Online spielen...

    Außerdem gibt es nicht wenige die das Spiel wie oben erwähnt nicht per Steam gekauft haben.


    Denke man wird recht schnell die verkauften Accounts ausfindig machen können.

    Durch Bewerbung + Whitelistgespräch werden ja schon viele schwarze Schafe ferngehalten und man sieht ja auch wenn jemand schonmal einen Forenaccount erstellt hat (IP und so/Ähnlichkeit im Text).


    Ich denke dass sich dort zeitnah dieses Problem von allein lösen wird ohne weitere Restriktionen dieser Art.

  • Maybe sollte man erst sein Account mit Steam hier verbinden und ggf. erst die Whitelistung erhalten nach ca. 100 oder 200h Spielstunden, damit könnte man noch einen kleinen Riegel davor schieben.

    habs nicht bei steam, weil die meissten keyseller lediglich rockstar keys verkaufen! ich weiß es war eine idee, jedoch würdest du so sicherlich mind.60% aller user ausschliessen wenn nicht sogar mehr. dann sollte man eher den socialclub account mit angeben müssen und dort das profil einsehbar machen, dann würde man sehen wie viel spielstunden die person hat, sogar unabhängig von konsole und pc. siehe hier: https://socialclub.rockstargam…career/overview/gtaonline


    (kleine anmerkung, wurde aufm PC genullt, ich war über lvl100 xD)

  • Sorry wenn ich das jetzt sage, auch wenn es mich nicht betrifft, aber warum soll man keine T-Online Adresse nutzen, nur weil ihr den Mailserver nicht nach aktuellem Standard konfiguriert habt?

    Kein SPF, kein DKIM, kein TLS Support, (nicht bei dnswl.org gelistet).


    Ich glaube das hast du falsch verstanden. Du SOLLST garnichts... ganz nach dem Prinzip friss oder stirb! :D:thumbup: