Fremdwerbung, Gerüchteküche und falsche Versprechen

  • Hallo liebe gtalife.net Gemeinde.



    Heute erreichte uns eine beunruhigende Meldung von ein paar Usern.

    Es macht den Anschein, als würden (ehemalige) Spieler von gtalife.net Fremdwerbung für eine andere GTA-RP Community machen.

    Es geht sogar soweit, das systematisch ganze Gruppierungen und Fraktionsanwärter für diese andere Community begeistert werden.

    Dabei wird denjenigen, die "JETZT" wechseln, die sofortige Staatsbürgerschaft garantiert. Des weiteren dürfen sie sich Häuser und Anwesen sichern.

    Man beachte: Das sind FAKTEN die uns aus erster Hand zugetragen wurden! (Uns liegen Beweise in Form von Bild/Ton vor!)


    Wir finden es schade das es unzufriedene Spieler gibt. Natürlich versuchen wir anhand der Verbesserungsvorschläge im Forum und dem Feedback der Community Manager das Spielerlebnis zu verbessern.

    Das diese Änderungen nicht am gleichen Tag oder nach einer Woche umgesetzt werden können, sollte jedem klar sein! Wir arbeiten mit einem kleinen Team um eine familiäre Atmosphäre zu bewahren. Außerdem: Viele Köche verderben den Brei!


    Die Administration und die Projektleitung möchten deshalb einige Dinge klar stellen:


    1. Das Team von gtalife.net hat KEIN Problem damit, wenn ihr gleichzeitig auf mehreren GTA-RP Servern spielt.

    2. Das einzige womit wir ein Problem HABEN: Die Tatsache, das versucht wird, dem Projekt mit Gerüchten und Falschinformationen zu schaden!

    3. Fremdwerbung in einer anderen Community ist NIRGENDWO gern gesehen. So etwas zu unterlassen, gehört zum guten Ton.

    4. Die "Drahtzieher" dieser "organisierten Abwerbungs-Aktion von Gruppierungen und Fraktionen" werden aus der Community ausgeschlossen.

    5. Spieler, die mitziehen "weil alle anderen gehen" und nicht "aktiv" Fremdwerbung betreiben, haben nichts zu befürchten.

    6. Konkurrenz belebt das Geschäft. Durch die neuen GTA-RP Server die in nächster Zeit starten, findet jeder Spieler für sich selbst heraus, wo er gerne spielen möchte.



    Der Hauptgrund des ganzen Spektakels ist wohl der "Unmut" über die Aufmerksamkeit für Fraktionen, Unternehmen und Gruppierungen.

    Es wurde von Anfang an klar Kommuniziert, das die Entwicklung der Kernfunktionen, die für den Spielablauf nötig sind, Vorrang haben!

    Das prüfen und genehmigen der Anwärter für Fraktionen, Unternehmen und Gruppierungen würde zu einem späteren Zeitpunkt erfolgen!

    Des weiteren sind Regelanpassungen nötig da der Spiel und RP Betrieb sonst nicht reibungslos stattfinden kann.


    Gestern gab es eine News zu der Umstrukturierung des Teams. Ich zitiere mich selbst:


    "...

    Mit der Projektleitung werden notwendige Regel- Änderungen und Erweiterungen ausgearbeitet.

    Zukünftig, ist ein Administrator ein Ansprechpartner für Fraktionen beziehungsweise für Fraktionsleiter. Natürlich kommen Unternehmen und Gruppierungen auch dran. ..."


    Wir finden es komisch, das genau zu diesem Zeitpunkt, eine Gruppe von Spielern auf die Barrikaden geht. Gerade jetzt wo sich ihrer angenommen wird!


    Trotzdem hoffen wir weiterhin, das ihr bei gtalife.net Spaß habt.

    Sollte es nicht so sein:

    Lasst es uns im Forum wissen!

    Nur so, können wir reagieren und eure Verbesserungsvorschläge umsetzen!



    greez

    Izmir Egal

  • Ihr geht den richtigen Weg mit den Feature Erweiterungen, der auf lange Sicht mehr Bestand haben wird.

    Klar, es kommen 2-3 GTA Life Server von anderen großen und bekannten Communities. Aber so hat jeder bei Bedarf Abwechslung bzw. findet sein persönliches "San Andreas Zuhause". Auch bei Arma Life hat das "RP Server Nebeneinander" funktioniert und jede Community hatte ihre Spielerzahlen, die es haben wollte - das wird bei GTA Life nicht anders sein.


    Klar ist es als Konsument (Spieler) manchmal etwas schwer, geduldig zu sein aber lieber eine vernünftige Base und dann neuer Content als alles zusammen gepfuscht. Und dann dauert es halt so lange, wie es dauert...:)


    Von daher: :thumbup:

  • Hier wurden aktiv Leute gebannt (wenn auch zum Teil nur kurzzeitig) die auf einer Liste standen um auf einem anderen Server spielen zu dürfen. Komisch hierbei ist, ich wurde nicht gebannt aber andere wurden als "Drahtzieher" betitelt für die ich meine Hand ins Feuer lege. Ich war von Beginn interessiert daran mir andere Server anzuschauen und in dieser Planung die dort stattgefunden hat fand nie eine Fremdwerbung statt. Ich finde es beschämend in einer Community zu spielen in der blind starke RP-Spieler gebannt werden wobei ein Gespräch erst im nachhinein erfolgt, ist hier ja auch nicht das erste mal. Ich will hier niemanden mit Süßigkeiten locken aber ich kann dieses Statement nicht vertreten und alle "Verstoßenen" sind nicht daran interessiert negativ über diesen Server hier zu reden.


    An dieser Stelle möchte ich mich für die tolle Zeit bedanken und einen Gruß an alle RP-Bekanntschaften entsenden!

    Ich werde nicht zusehen wie andere grundlos beschuldigt werden und ich sauber aus der Geschichte raus komme. Die Leitung des Gerichts lege ich hiermit ab, um meinen Nachfolger kümmern sich die Richter Leonie VanHall und Nick Campbell.


    In diesem Sinne viel Spaß mit den neuen Haustieren #TheShowMustGoOn


    PS.: Die Idee sich UGC anzuschauen ist nicht gestern entstanden aber anscheinend werden hier auch Statement´s gemacht die eher einer Satire von Herrn Ron Burgundy gleichen als wirklichen Fakten.

  • Hanashi hatte damals schon einen Beitrag geschrieben, das von unserer Community bitte keine Fremdwerbung bei anderen gemacht wird.


    Und das bringt das ganze schon auf den Punkt. Es ist in beiden Richtungen einfach zu unterlassen und das andere Communitys existieren wissen wohl die meisten, das kann man für sich selbst an schauen, Fremdwerbung muss aber nicht betrieben werden und muss dann bestraft werden.


    Ob ein Bann immer gleich der erste Schritt sein muss, halte ich persönlich für verkehrt. Lieber erst reden und Bann als letztes, aber jeder macht das anders.

  • Ist man in kleinen Dingen nicht geduldig, bringt man die großen Vorhaben zum Scheitern.“ - Konfuzius


    "Erst wenn eine Mücke auf deinen Hoden landet, wirst du lernen Probleme ohne Gewalt zu lösen." - Konfuzius

  • Mir selbst ist die Fremdwerbung auch schon aufgefallen. Im Teamspeak blinkte im AFK Channel auf einmal was auf. Zack sah ich wie jemand den ganzen AFK Channel mit Fremdwerbung in nur einem Satz bestückte.


    Gemeldet hatte ich es jetzt nicht, aber ganz ehrlich, sowas ist nicht gern gesehen.


    Bis auf die Crashes bin ich mit diesem Server mehr als zufrieden und selbst daran wird gearbeitet. Zu 98% erlebe ich nur super schmackvolles Rösti-Pommes mit Ketchup und Mayo sowie Currypulver.

    Sollte ich irgendwann mal von diesem Server gehen, so erhoffe ich mir, dass jeder weitere Server nur halb soviel Rösti-Pommes zu bieten hat.


    400 Stunden Altis Life hat mir bewiesen, dass es gar nicht so üblich ist tolles Rösti-Pommes zu erhalten.


    Gruß

    Raki

  • Naja, ich als LCN Mitglied habe jetzt die Lust verloren. Alle weg und die Röstipommes gleich mit. Gestern Abend war das einfach schon eine Geisterstadt

    Gestern Abend waren über 120 Leute auf dem Server trotz der massiven Kopfschmerzprobleme. Ich hab eine Röstipommes nach der anderen gefunden und meist aus den Kopfschmerzproblemen neue Portionen entstehen lassen, mit Leuten wo ich sonst wenig zu tun hab. Dann müssen Sie irgendwas falsch machen :)

  • Ist das denn nicht Grund genug, um die Machtstellung der LCN zu sichern und die noch vorhanden Mitglieder zu einigen? Warum gleich das Handtuch werfen? Ihr habt euch doch einen gewissen Ruf hier aufgebaut.


    Auf der anderen Seite kann und will ich nicht Dich und die LCN bevormunden. Nur so ein paar Gedanken.

    Genau das denke ich mir auch gerade. Klar ist das unangenehm wenn aufgrund von Regelverstößen ein großer Teil der eigenen Familie ausgewiesen wird, aber auf de anderen Seite ist das eine ungemein gute Chance etwas umzustrukturieren. Neue Mitglieder werben, Strukturen neu ausrichten und die eigene Basis festigen...perfekte Vorrausetzungen für jede Menge RöstiPommes mit Ketchup und Mayo...und sogar mit Gewürz wenn man es richtig anstellt ;)


    Also nicht aufgeben...weitermachen und neu durchstarten.

  • mann kann aus allem top rp machen es kommt immer nur auf die eigene fantasi an. Last euch nicht unter kriegen. Und zur not trinkt ein Pisswasser um euch zu beruigen, ich kenne da eine Kneipe die hat das brste Pisswasser im Land.

  • leute. Was soll das? Rösti ist immer noch vorhanden. Oder nur weil eure Stammes weg sind? Regeln gelten für alle ohne Ausnahme. Wer sich nicht daran hält wird gegangen. Ganz einfach. Das Risiko trägt jeder selbst. Ich kann mich nicht beschweren. Und das allerletzte ist fremdwerbung zu machen. Und ist zurecht bestraft worden. Wenn ich mir einige twitchkanäle anschaue welch Diskussionen das dort gab. Unglaublich sich daran so aufzuziehen.

  • Das gestern nur 120 Leute waren resultiert daraus, das es mom. vermehrt Abstürze gibt..


    Hanashi und auch das GTA MP Team reißen sich echt den Arsch auf, hier schnellstmöglich Stabilität reinzu bringen. Von seitens dieses Server wurde ausserdem von Anfang an gesagt, das sich um neue Fraktionen erst später gekümmert werden kann, da der Server stabil laufen soll...



    Grove Street, Mangodls und Kartell haben trotzdem Rösti Pommes gemacht und es war gut. Ich verstehe nicht warum jetzt da so eine Ungeduld entsteht. Denk wenn Sie nochmal mit der Leitung o. Community-Sprecher sprechen kann das Problem geklärt werden. Ich für mein Teil fände es Schade wenn diese Parteien hier verschwinden.

    Miguel Salvatore


    Justiz-Beamter des Staatsgefängnis Los Santos. Justiz-Arzt außer Dienst.


    -----------------------------