Vorstellung - Frauenbeauftragte

  • Hallo Zusammen,


    viele von Euch kennen von z.B. Arma Situationen, die man gerade als Frau nicht gerne sehen oder erleben möchte.

    Persönlich weiß ich von vielen Frauen, dass sie gar keine Lust haben, aufgrund von solchen Vorkommnissen RP Servern beizutreten. Und persönlich habe ich auch mitbekommen, wie junge Frauen regelrecht psychisch fertig gemacht wurden.


    Dies möchten wir ändern, indem wir zum Einen sehr darauf acht geben und zum Anderen eine Anlaufstelle für Sorgen, Probleme und Fragen bieten möchten.


    Ihr könnt mich jederzeit hier im Forum, im TS oder Ingame aufsuchen, wenn Ihr in dieser Hinsicht über etwas sprechen möchtet.


    Ich wünsche mir, dass wir die Frauenquote im RP deutlich steigern und hoffe auf jede Mithilfe!


    Liebe Grüße

    Polly Perkins

  • Liebe Polly,


    ein herzliches Dankeschön. Endlich hat es einmal Jemand verstanden und umgesetzt !


    Jeder weiß, in der Gamerszene sind die Meisten nun einmal Jungs bzw. Männer. Das ist auch völlig in Ordnung.

    Gerade im Bereich ARMA und GTA, sind natürlich durch das RP auch Mädchen bzw. Damen vertreten. Zwar wenige, doch es gibt sie. Frauen die zocken.

    Doch leider, was Viele vergessen, gibt es unter den Jungs/Männern etliche Typen, die weder Respekt, sowas wie Anstand noch Kinderstube besitzen.

    Sie sehen Mädchen oder Frauen ansich als Freiwild, finden es witzig diese zu belästigen oder zu belagern. Für diese Art der Kerle gehören Beleidigungen, sexuelle "Übergriffe im RP" und Belästigungen zu ihrer Art des RP ( weil sie nichts Anderes können ) und werden somit dann auch gerechtfertigt. Schlicht, sie bleiben unbehelligt von den Serverbetreibern/Admins/Supportern weil es nicht so schlimm ist, wenn eine Frau als Nu** betitelt wird oder sie im RP, zum Dank einem gerne einen bla*** kann oder sogar soll. Das ist erniedrigend, respektlos und hat rein gar nichts mit gutem Roleplay zu tun. Erst recht nicht, wenn die betroffene Dame real anfängt zu weinen und das Spiel beendet !


    Zumal man bedenken muss, dass in ARMA die Mädels gerade ab 16 sind und bei GTA gerade ab 18. ( evtl. sogar jünger )


    Wir sind ALLES Gamer. Wir sollten zusammen halten. Deswegen appelliere ich an die Herren UND auch die Damen, respektvoll und ordentlich miteinander umzugehen.


    Wer sich bei diesem Thema belustigt ins Fäustchen kichert, muss bedenken, dass das Handeln eines Menschen auch ONLINE juristische Folgen haben kann.


    Kurzum.

    Ich finde es gut, dass es für die wenigen Mädels die sich trauen zu zocken, sowas wie eine "weibliche" Anlaufstelle gibt. Ein Gespräch von Frau zu Frau ist doch noch einmal etwas Anderes. Natürlich habe ich jetzt ein recht massives Thema angesprochen. Es wurde ja auch erwähnt, dass die Frauenbeauftragte auch für andere Themen und Wünsche da ist. Von mir ein dickes LIKE ! <3


    Endlich ein Server, bei dem man weiter denkt.


    Liebe Grüße

    Dakota

  • Das ist richtig, Andy. Aber ich werde auch auf sowas achten, so schnell macht man mir nix vor ;)

  • Es ist eigentlich traurig das die Damenwelt sowas schreiben muss!

    Aber es ist leider so wie Polly und Dakota es hier schildern.

    Ich für meinen Teil werde jedem der sich einer Frau "mies" gegenüber benimmt melden und ihm meine Meinung dazu sagen!!!


    Denn was wäre so eine RP-Welt ohne die Mädels/Damen. NICHTS!!!!!


    Also lasst den Macho "in der Hose" und macht gutes RP. Kann doch nicht so schwer sein.


    MFG

    Tom

  • ich kann bei diesem thread nur recht geben seht die frauen als gleichwertig an ganz einfach gesagt und setzt euch mal in die lage der frau meinen vollen respekt an die frauen die zocken und sich wehren wenn sie belästigt werden da in der realen welt keiner ne frau auf der öffentlichen starße ohne ihren willen nicht anfassen wird (die mit dem hirn was sie auch besitzen)

    P.S.:sry meine rechtschreibung ist grad nicht die beste XD

  • Also erst mal finde ich es sehr gut, das hier (wie auch schon von Great Lakeside bekannt) auffallend viele Mädels am Start sind. Ich kann nur von Arma sprechen aber da hat das RP immer sehr viel Spaß gemacht, egal ob männlich oder weiblich (oder was dazwischen) vor mir stand.

    Ich denke auch, das ich weiß was Polly Perkins mit dem Thread ausdrücken will...

    NUR sollte man nicht alles auf die Goldwaage legen und es nur auf die Tatsache, das die Gegenüber weiblich ist reduzieren! Und ganz klar muss man


    §5 RDM/VDM

    7. Jeder sexistische Spruch gilt als Schussankünding und hebt eine Safezone auf.


    kritisch betrachten und auf reines Out of RP Gelaber anwenden! Das Spiel ist ab 18, da können (wie in der Realität) Kraftausdrücke fallen, Beleidigungen z.B. gegenüber Polizisten ausgesprochen werden, sich mal daneben benommen werden, weil man sturzbetrunken ist etc. und das wird so kommen, weil keine Kinder auf dem Server sind!


    Was ist wenn ich im Nachtclub der Tänzerin zurufe, das sie einen geilen Ar*** hat? Ist das schon sexistisch? Darf mich dann die Tänzerin einfach so erschießen?

    Was wenn ich als Macho der weiblichen Polizistin sage, das ich nicht mit ihr sondern mit einem Mann reden will, da ich sie nicht für voll nehme? Ist das ausreichend von der Polizistin einen Kopfschuss zu kassieren?

    Ich könnt noch zig grenzwertige Beispiele aufzählen, die die eigentlich eindeutige Regel schwammig aussehen lässt. Und das hindert einen u. U., seinen Ingame Charakter zu entwickeln denn es nicht immer alles "Bitte / Danke" und "Friede, Freude, Eierkuchen" - vielen wollen Ingame Stress, wollen der Macker (die Mackerin? :D) sein, wollen Verbrechen verüben und anderen das Leben schwer machen.


    Es sollte mit der o.s. Regel das allgemeine Verhalten miteinander bewertet werden, also es darf keine Rolle spielen ob der Gegenüber in der Realität männlich oder weiblich ist, dick oder dünn, hetero- oder homosexuell, maskulin klingt oder eine Piepsstimme hat - kurz: Reallife mit Ingame darf nicht vermischt werden!


    Streitfälle sind mit Videobeweis Themen für den Support.


    Ich bin der Meinung, dass die o.s. Regeln umgeschrieben / erweitert wird, damit jedem klar ist WAS die Tabus sind:

    - Ingame Handlung aufgrund der Tatsache welches Geschlecht der / die andere in der Realität hat

    - Sexuelle Nötigung / Erniedrigung

    - Nachspielen sexueller Gewalt (Vergewaltigung z.B.)


    Und mir persönlich ist es sch**** egal, wer oder was der / die Andere ist (oder auch nicht), ich behandele Ingame alle gleich schlecht bzw. zuvorkommend (je nachdem, welche Rolle ich spiele)...:P;)

  • Was im Nachtclub passiert und wie wir damit umgehen, werdet Ihr schon früh genug erfahren. Es sollte logisch sein, dass sowas dort keine ist bzw. es auch da immer noch drauf ankommt, wie man sowas rüber bringt. Aber dazu werde ich mich erst äußern, wenn der Club offiziell öffnet.


    Es geht hier auch nicht darum, generell alles aufzudröseln. Das ist hier gerade falsch am Platz und sollte unter Verbesserungsvorschläge gepostet werden. Denn ich habe nur indirekt mit den Regeln hier zu tun. Der gesunde Menschenverstand sollte nachvollziehen können, welche Sprüche gemeint sind. Auch im echten Leben muss man mit Konsequenzen rechnen, wenn ich mit Leuten rede, wie ich will.


    Ich habe in meinem Leben genug erlebt um sagen zu können, dass ich Situationen sehr gut einschätzen kann und mir sind durchaus auch Problematiken bewusst, macht Euch doch bitte erst Sorgen, wenn es denn tatsächlich einen Grund gibt.


    Und als allerletztes: Ja, es sollten alle gleich bewertet und behandelt werden, klappt aber aus Erfahrung nunmal nicht in dieser Szene. Noch nicht und vielleicht nie.

  • Ich hatte eine Situation heute Abend auf dem Server, da hab ich diese Regel fast angewendet. Aber ich dachte mir: Hey, alpha, sei mal nicht so.

    Aber dem öffentlichen Start, werde ich diese Regel durchsetzen, egal ob mein gegenüber männlich oder weiblich ist. Sprüche, die verachtend sind, gehen einfach gar nicht.

  • Hi ich mus Wooley recht geben. Ein kleines Beispiel welches Andy auch gerade schon angesprochen hat. Ich Spiele Simon Lion, er ist ein Biker der wie es sich gehört seine Maschine liebt als wäre sie seine Frau. Gestern setzt sich dann einfach ein Cop auf sein bike und ich sage zu im" was soll das ich setze mich doch auch noch einfach auf deine Hure ähh Frau meinte ich. Andy hat die situtation sofort beendet doch ich für meinen Teil fand es schwierig nicht wie mein char reagieren zu können. Das hat ja nix mit Herabwürdigung in diesem Fall zu tuhen. Ich als Spieler würde eine Frau nie mals so behandeln doch als Biker möchte ich meinen Frust schon verbal luft machen können.