Änderungen am 05.06.2017

  • Wie schon erklärt versuchen auch wir von der Justiz die Fälle so schnell wie möglich mit der Kooperation von Polizei, Staatsanwaltschaft und Richter abzuarbeiten. Aber wir brauchen auch Zeit den Fall aufzuarbeiten, Richter/Staatsanwalt zu bestellen, Pflichtverteidiger zu holen... Es geht eben mal nicht schneller und JA wir versuchen auch dabei mit euch Rösti Pommes zu machen. Wir machen das auch gern.. Aber bitte hört mit dem Mimimi auf und wenn es nicht passt bleibt sauber.

    Miguel Salvatore


    Justiz-Beamter des Staatsgefängnis Los Santos. Justiz-Arzt außer Dienst.


    -----------------------------

  • Was ich ein wenig heftig finde ist das man nun soviel "Essen" und "trinken" mit sich rumschleppen muss. Gerade wenn man Farmt ist das sehr Problematisch. Da es keine Rucksäcke gibt ist der platz natürlich sehr begrenzt und das Farmen gestaltet sich viel umständlicher und schwieriger als vorher. Und gleichzeitig bekommt man für legale Dinge jetzt sehr wenig Geld. Das sind gleich 2 Fäuste in die Magen gegend, wie ich finde.

  • Was ich ein wenig heftig finde ist das man nun soviel "Essen" und "trinken" mit sich rumschleppen muss. Gerade wenn man Farmt ist das sehr Problematisch. Da es keine Rucksäcke gibt ist der platz natürlich sehr begrenzt und das Farmen gestaltet sich viel umständlicher und schwieriger als vorher. Und gleichzeitig bekommt man für legale Dinge jetzt sehr wenig Geld. Das sind gleich 2 Fäuste in die Magen gegend, wie ich finde.

    Also ich habe grundsätzlich IMMER ein komplett leeres Handgepäck wenn ich farme und plan meine Routen so das ich hin und wieder mal bei einem Shop vorbei komme um mich da wieder satt zu essen und voll zu trinken. Sind zwar meistens nur 1-2 Rohstoffe mehr die man mitnehmen kann, aber hey bei Stein oder ähnlichem können das gleich 10k sein die man pro Tour mehr bekommt. Wenn ich weiß ich farme gerade nicht pack ich mir mein Handgepäck auch immer etwas voller damit ich nicht Gefahr laufe zu verhungern oder zu verdursten.

    Also beim farmen Touren ein bisschen im vorraus planen. (damit meine ich nicht erst bei 30%, sondern bei 50% schon oder noch etwas früher) Wenn man nicht farmt einfach was mitnehmen.