Spontane Communitybesprechung am 01.07.2017!

  • Somit war es keine wirkliche Community Besprechung sondern vielmehr ein Kummerkasten? Ich denke das auch eine eilige Community Besprechung mit Vorankündigung von 2-3 Tagen abgehalten werden sollte. Aktuell hat es mehr den Anschein das es ein Kummerkasten war wo alle da waren welche diese Besprechung gefordert haben rumgeheult was ihnen alles nicht passt. Ich denke mal das höchstens 50 Leute da waren und das ist für mich nicht ansatzweise die Community. Ich hoffe mal das nichts wichtiges Beschlossen worden ist.....

  • Wie in der Besprechung gesagt:

    Es wurde eine "Art" Protokoll geführt. Dieses werden wir spätestens Sonntag auswerten und im laufe der nächsten Woche, werden diese Themen im Forum zur Diskussion gestellt.

    Bitte beachtet auch hierbei:

    Habt Geduld!

    Wir versuchen so schnell wie möglich alle eure Sorgen an zu hören und den Dingen nach zu gehen. Das ist aber manchmal nicht innerhalb von Stunden oder einem Tag möglich.

    Jeder vom Team hat mächtig den Kopf voll und versucht euch ein schönes Spielerlebnis zu sichern! Und das freiwillig, ohne Bezahlung, zum Opfer ihrer eigenen Freizeit UND vor allem Spielzeit!


    mfg

    Izmir Egal

  • Ich wollte mich nur an der Stelle einmal bei dir bedanken Izmir, dafür das du auf viel potenziellen Schlaf für dieses Projekt verzichtet hast. Jeder der noch einmal irgendein böses Wort über dich oder die Projektleitung/Supporter im Allgemeinen verliert, kriegt persönlich von mir mit'm Schlappen :D

    Absolut GEILE Aktion gestern, es war erst eine Art Kummerkasten, aber die Umstände haben das meiner Meinung nach erfordert. Unabhängig davon ob Streamer oder nicht. Ich denke und ich hoffe, dass wenn "Manfred Lensch" vielleicht kein Streamer wäre, dass die ganze Geschichte trotzdem gelaufen wäre. Wir reden hier immer noch vom Charakter und nicht der Person dahinter, wie gestern auch mehrfach gesagt und festgestellt wurde. Und dieser Charakter, welcher auch "Hans Dieter Wurst" hätte sein können, hat gestern die reichste Frau auf dem Server geheiratet. Da kann man nach der ganzen Aktion voller erhitzter Gemüter wo Dinge auf so vielen Ebenen falsch gelaufen sind verstehen, dass sowas spontan gemacht wird.

    Im zweiten Step war es eine super konstruktive Runde, es waren so viele Leute dabei die so viele tolle Dinge gesagt haben, dass ich mich selbst jetzt noch mehr als je zuvor auf die Zukunft freue! Ich denke innerhalb der nächsten paar Tage wird hier viel konstruktiv und Server-fördernd diskutiert werden, in der Hoffnung, dass dieses Projekt zu einem noch besseren Projekt wird, als es eh schon ist.

    In diesem Sinne einen schönen Tag noch an alle!

  • Normalerweise hat Teamspeak 3 einen Sync Cloud Server, das heißt alle gespeicherten Verbindungen werden auf den Cloud Server gespeichert. Schaut mal in die TS3 Einstellungen! Wenn ihr euch auf einen anderen Gerät auch am Cloud einloggt, werden die Verbindungen automatisch synchronisiert. Das funktioniert sogar mit dem Android Teamspeak. Ihr geht immer mit eurer Identität und dem Fingerabdruck auf den Server, egal welches Gerät.

    Miguel Salvatore


    Justiz-Beamter des Staatsgefängnis Los Santos. Justiz-Arzt außer Dienst.


    -----------------------------

  • Somit war es keine wirkliche Community Besprechung sondern vielmehr ein Kummerkasten? Ich denke das auch eine eilige Community Besprechung mit Vorankündigung von 2-3 Tagen abgehalten werden sollte. Aktuell hat es mehr den Anschein das es ein Kummerkasten war wo alle da waren welche diese Besprechung gefordert haben rumgeheult was ihnen alles nicht passt. Ich denke mal das höchstens 50 Leute da waren und das ist für mich nicht ansatzweise die Community. Ich hoffe mal das nichts wichtiges Beschlossen worden ist.....

    Es waren weit über 300.

    Staiy hat seine Meinung zu Äußerungen gegenüber von Chiefs abgegeben.

    Manche wollten die Sache mit Kurtis im Chat ansprechen, aber keiner hat Talk Power dafür angefordert.

    Dann haben einige ihre Meinung gesagt(leider ohne auf die Vorgaben zu achten)

    Wieder danach sollten wirkliche Probleme angesprochen werden, die zB Izmir wirklich lösen kann(Hanashi ist momentan beim Scripten etwas außen vor). Dann konnte jeder reden und seine Probleme vortragen.

    So eine kleine Kurzfassung.